erster Bürgerentscheid in Eckental

Beim ersten Eckentaler Bürgerentscheid wurde jetzt doch für den Großen Einkaufsmarkt gestimmt.

Die 3787 Stimmen für den Bürgerentscheid 1 gegenüber der 2189 Stimmen für die kleine Lösung ebnete nun den Weg für die Ansiedelung eines modernen E-Centers in Eschenau. Darüber hinaus hat der zukünftige Marktbetreiber zugesagt, im Zusammenhang mit dem neuen Markt auch einen kleineren Supermarkt in Forth und einen Lebensmittelladen in Eckenhaid zu betreiben. Dazu wurde bereits das ehemalige Norma-Gebäude in Forth samt angrenzenden Grundstücken erworben und den demnächst wieder frei werdenden Laden in Eckenhaid (ehemaliger Michl-Nahkauf) ins Gespräch gebracht. Gerade in Eckenhaid könnte eine Neueröffnung noch in diesem Jahr realisiert werden, meint ein Sprecher der Freien Wähler, die zusammen mit der SPD für den großen Markt geworben haben.

Pegnitz Zeitung 23.07.2007

Bin ja schon gespannt, ob auch alle versprechen eingehalten werden, die im Vorfeld zu dem Bürgerentscheid gemacht wurden. Außdem wer denn alles in dem E-Center einkauft.